Ganzheitliche Aufrichtung für Ihre Wirbelsäule

 

Ganzheitliches Wirbelsäulen Aufrichten

 

Bei Schmerzen oder Verspannungen im Rücken etc.

 

Aufrichten der Wirbelsäule - eine feinstoffliche & physische Heilmethode

Intensiv regenerierend und umfassend

  • Aufrichten der Wirbelsäule
  • Atlas/Axis
  • HWS, LWS, BWS, WS - Beine und  Becken
  • Fußreflexzonen
  • Haltung und  Körpersprache

Physische Aspekte:

Anpasssungen von Atas -Beinlängen u. Schultern, Verschiebungen der Bandscheibe, Korrektur des Beckenschiefstand und final gesamte Wirbelsäuleaufrichtung.


Ganzheitliche Aspekte:

Persönliche individulle Empfindungen


Mentale Aspekte: Emotionale, Traumata und physische Disbalancen lösen


Allgemeine Aspekte:

Durch den tiefgreifenden Heilimpuls werden Selbstheilungskräfte aktiviert, die Regeneration kann allumfassend stattfinden.

 

Aus dem Alten herausgehen und loslassen um neue Wege zu gehen und tiefe Heilprozesse zu unterstützen.

 

Die potenzielle Therapiemethode mittels Heilenergieübertragung ins Zellbewusstsein ist eine umfassende Behandlung mit ganzheitlichen Heilimpuls.

 

Sie wirkt sofort über das freigesetzte Energiefeld und wird in körperlicher Ebene sichtbar.

Eine ganzheitliche Behandlungsmethode welche sich seit jahrzenten langfristig bewährt hat.
Die Wirbeläulenaufrichtung beinhaltet die Auflösung der Ursachenkette auf den Seins- Ebenen (= physisch, seelisch, geistig).

 

Bei langen Krankheitsverläufen, Ängsten, Trauma, anhaltendem Stress ist diese Behandlungsform wirkungsvoll und hilfreich.

Je früher ein harmonisches Körpergleichgewicht hergestellt ist, desto geringer sind Folgeerscheinungen oder eine Fehlhaltung Ihres Rücken.
Ihre Lebensenergien fließen nach dem Ganzheitsprinzip wieder freier in Ihrem Körper.
Schöpfen Sie aus dieser natürlichen Kraftquelle und profitieren dabei von meiner langjährigen Heilererfahrung.
Diese Methode eignet sich bei Erwachsene und gleichwohl für Kinder.
 

https://weber-naturpraxis.de/images/begradigung.jpg

 

Zum Behandlungsverlauf:

Anamnese/Befundermitlung

Was hat dazugeführt, warum habe ich diese Beschwerde
Gibt es Bereiche aus denen eine Ursache ersichtlich ist
Sind Emotionale Belastungen da.

Sind körperliche Über-Anstrengungen vorhanden
Seit Kindheitstagen bereits vorhanden

 

Körperliche Behandlung:

Ausrichtung der Gesamtstatik von den Füßen über das Becken und der Wirbelsäule bis zum Nacken und Kopf. Mobilisation von den Gelenken sowie energetischen Dehnungsabläufen im gesamten Körper. Der Beckenschiefstand ist oft mit ein Grund für unterschiedliche Schulterhöhen und Beinlängen. Dadurch können Skolisoen, Verschiebungen der Wirbelsekmente und die typischen Bandscheibenvorfälle entstehen. Diese Schiefstellungen können durch die Aufrichtung korrigiert und aufgerichtet werden. Sie sind somit in der Regel schnell schmerzentlastet. Fühlen sich wieder in Ihrer Mitte. Ein Gefühl neuer Lebensenenergie mit mehr Vitalität wird oft wahrgenommen.

 

 Anwendungsbereiche können sein

  • Allgemeine Beschwerden
    Unterschiedliche Blockaden / körperliche Belastungen
  • Verkrümmung der Wirbelsäule (Skoliosen)
  • Beckenschiefstellung, Schulterblattunterschiede
  • Schmerzen an Rücken und Bewegungsapparat
  • Verbesserungen bei Sportverletzungen
  • Bandscheibenvorfall, Atlas-Ausgleich, Beinlängenunterschiede
  • Andauernde Kopfschmerzen und Tinnitus
  • Ischias / Schwindel / Erschöpfung
  • Schocks oder Trauma
  • Bewusstseinsanhebung

Allgemein: Da alle Steuerhauptzentren und die Organversorgung an der Wirbelsäule hängen, ist diese bewährte und dauerhafte Behandlung eine der wichtigsten Hilfen bei vielen Beschwerden. Ebenso komplimäntar zu anderen Therapieformen.